Shiitake

Der asiatische Heil- und Speispilz aus der Hohen Börde

 

 

Geschmack : Das Fleisch des Pilzes ist fest und reinweiß. Sein Geschmack ist mild würzig und erinnert an Steinpilz oder milden Rettich.

 

Gesundheitaspekt: Er stärkt mit seinen zahlreichen Vitaminen und Mineralstoffen die Körperabwehrkräfte und wirkt somit zum Beispiel gegen Erkältungen. Die Inhaltsstoffe Lentinan und Eritadenin wirken tumorhemmend, cholesterinregulierend und verzögern die Alterungsprozesse.

 

 

 

Zubereitung: Sie können den Shiitake in jeder Form verarbeiten:

  • roh als Salatbeilage
  • gebraten
  • gedünstet
  • gekocht
  • gegrillt

BITTE NICHT WASCHEN ODER SCHÄLEN- dabei gehen wertvolle Aroma- und Inhaltsstoffe verloren!

 

 

 

Der Vitalpilz Shiitake

Der Shiitake heisst mit wissenschaftlichen Namen Lentinula edodes. Er ist nach dem Champignon der begehrteste Speisepilz weltweit. Man nennt ihn auch König der Pilze.

In der asiatischen Küche nimmt der Shiitake eine wichtige Rolle ein. Die zahlreichen Rezepte zeigen wie beliebt er ist. Er ist in Ostasien beheimatet und wächst dort in Laubwäldern an abgestorbenen Stämmen von Buchen, Eichen, Esskastanien und anderen Laubbäumen. In Europa sind keine Vorkommen in freier Natur bekannt. In China wurde er schon vor mehr als 1000 Jahren kultiviert. Auch in Europa ist der Shiitake immer häufiger in den Kochtöpfen zu finden.

Er ist reich an Eiweiss, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien. Wegen seines geringeren Wassergehaltes ist er bissfester als etwa der Champignon und sein niedriger Energiewert macht ihn für eine kalorienbewusste Ernährung interessant.

In der Zwischenzeit wurden die Aussagen der asiatischen Volksmedizin bezüglich des Shiitake wissenschaftlich untersucht. Es wurde ein breites Spektrum an Biovitalstoffen gefunden. Dazu gehören Vitamine wie zum Beispiel Folsäure, Niacin oder das Provitamin D und Mineralien wie Eisen, Kalzium, Kalium und Zink. Ausserdem enthält Shiitake auch eine Vielzahl an organischen Substanzen wie Glutamin-Verbindungen, Nukleotide, die lebensnotwendige regulatorische Funktionen in Zellen haben, essentielle Aminosäuren, Peptide, organische Säuren, und Glyconährstoffe. Sehr wirkungsvolle Substanzen sind auch die im Shiitake enthaltenen Polysaccharide.

Hier finden Sie uns

Magdeburger Pilzmanufaktur Produktion Inhaber Hubert Böttcher
Haldensleber Weg 4
39343 Groß Santersleben

Telefon: +49 172 3731240+49 172 3731240

E-Mail: boettcher.pilzfarm@aol.com

Bio-Kontroll-Nr.DE-ÖKO-006

Unsere aktuellen Bio-Zertifizierungen findenSie unter www.bioC.info

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Magdeburger Pilzmanufaktur Produktion